Kaffeemaschine entkalken mit purux Swiss Turbo

[Werbung] Kaffeemaschine entkalken. Von der Filterkaffeemaschine, über Espressomaschinen, bis hin zu Kaffeevollautomaten entkalken.

Was gibt es Besseres, als den Tag mit einer heißen Tasse Kaffee zu starten? Voraussetzung für den schnellen und geschmackvollen Kaffeegenuss: Die Kaffeemaschine entkalken. Regelmäßig. Dabei ist es egal ob nun Filterkaffeemaschine, Espressomaschine oder Vollautomat bei euch Zuhause stehen. Mit purux Swiss Turbo 2 Liquid entkalkt ihr eure Kaffeemaschinen schnell und kostengünstig.

Vollautomaten & Espressomaschinen entkalken

Entkalken und Spülen von Maschinen mit Entkalkungsprogramm

  • ca. 100ml purux Swiss Turbo 2 Liquid in den Wassertank geben
  • auf die in der Gebrauchsanleitung des Maschinenherstellers angegebene Menge mit Leitungswasser verdünnen, bzw. bei fehlenden Angaben den Tank mit Leitungswasser füllen bis das Entkalkungsprogram startet
  • Entkalkungsprogramm starten
  • Die austretende Flüssigkeit auffangen
    Achtung:

    • Eine Tasse reicht nicht aus, bitte eine ausreichend große Schüssel verwenden
    • Flüssigkeit ist heiß und kann spritzen
  • Die Maschine mit Leitungswasser spülen
  • Fertig

Entkalken und Spülen von Maschinen ohne Entkalkungsprogramm

Diese Anleitung gilt für Haushaltsgräte. Bei Gastrogeräten bis 1,5 Liter verdoppeln Sie die Menge, bei größeren Maschinen entsprechend mehr.

  • ca. 100ml Leitungswasser zugeben
  • ca. 100ml purux Swiss Turbo 2 Liquid in den Wassertank geben
  • Maschine starten, falls der Wasserstand im Tank zu gering ist, mit Leitungswasser auffüllen
  • Die austretende Flüssigkeit auffangen.
    Achtung:

    • Eine Tasse reicht nicht aus, bitte eine ausreichend große Schüssel verwenden
    • Flüssigkeit ist heiß und kann spritzen
  • Die Maschine mit ein bis 2 Tankfüllungen Leitungswasser spülen.
  • Fertig

Falls in der Gebrauchsanleitung eurer Espressomaschine eine Einwirkungszeit der Entkalkerlösung vorgesehen ist, könnt ihr auf diese verzichten, da purux Swiss Turbo schnell wirkt.

Sofern die Maschine ein Mahlwerk besitzt, entkalkt bitte immer nur über den Heißwasserauslauf, da die «Brühgruppe» im Kaffeekreislauf nicht entkalkt werden sollte.

Sofern eure Maschine mit Kapseln, Pads oder gemahlenen Bohnen arbeitet und getrennte Ausläufe für Weißwasser und Kaffee hat, lasst bitte zunächst die gesamte Entkalkungslösung durch den Kaffeeauslauf fließen. Anschließend gebt ihr die Lösung nochmals in den Wassertank und wiederholt den Entkalkungsdurchlauf, durch den Heißwasserauslauf. Schaltet die Dampffunktion dabei aus.

 

Filterkaffeemaschinen entkalken

Hat die Kaffeemaschine eine verlängerte Durchlaufzeit, eine erhöhte Geräuschbildung oder sichtbare Kalkablagerungen – dann ist die Maschine meist stark verkalkt. Verkalkungen entstehen im Bereich des Wassertanks des Wasserlaufs.

  • ca. 100ml purux Swiss Turbo 2 Liquid in den Wassertank geben.
  • ca. 100ml Leitungswasser zugeben.
  • Maschine starten, falls der Wasserstand im Tank zu gering ist, mit Leitungswasser auffüllen.
  • Die austretende Flüssigkeit in der Kanne auffangen.
  • Die Maschine mit ein bis 2 Tankfüllungen Leitungswasser spülen.
  • Fertig!

Falls in der Gebrauchsanleitung eurer Kaffeemaschine eine Einwirkungszeit der Entkalkerlösung vorgesehen ist, könnt ihr auf diese verzichten. purux Swiss Turbo wirkt schnell wirkt.

Wie ihr seht, könnt ihr mit purux Swiss Turbo 2 Liquid alle Arten von Kaffeemaschinen entkalken.

 

Dieser Artikel wird gesponsert von:

*Dieser Artikel enthält Werbe-Links. Wenn du auf einen Link klickst und einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *