Apfelessig ein kosmetischer Allrounder

Apfelessig ein kosmetischer Allrounder

Ein makelloses Gesicht und ein reines Aussehen, wäre das nicht toll? Leider haben vielen von uns eine sehr unreine Haut. Besonders bei Teenies ist das Gesicht von Hautunreinheiten übersät. Ein Blick in den Spiegel und die gute Laune ist im Keller. Probiert etwas neues. Wir haben die Lösung für euch. Apfelessig ein kosmetischer Allrounder.

Verbessertes Hautbild mit Apfelessig

Ihr glaubt es nicht? Probiert es aus. Aus meinem Bekanntenkreis sind viele Freundinnen von dieser Anwendung begeistert. Alles was ihr dazu braucht, ist  Apfelessig.

Empfehlung

Der Apfelessig wird verdünnt auf das Gesicht aufgetragen. Bei sensibler Haut wenig Essig verwenden. Erst schauen, wie eure Haut reagiert. Nehmt ca. 1 Teelöffel Apfelessig und 15-20 Teelöffel Wasser. Ich lasse die Mischung 2 bis 3 Tage stehen (an einem kühlen Ort). Danach mische ich frisch.

  • Wascht das Gesicht mit warmem Wasser.
  • Nehmt ein Wattepad und tragt das Apfelessig-Gesichtswasser am Morgen und am Abend auf.
  • Bei starker Akne täglich, und schaut wie sich euer Hautbild verbessert.
  • Danach das Gesicht mit einer parfümfreien Creme verwöhnen.

Bei mir sind Pickel und Mitesser schon nach 2 Wochen gebessert. Meine Haut hat sich positiv verbessert. Mein Gesicht sah strahlend und perfekt aus. Das Gesicht sollte danach nicht spannen. Für mich war es wirklich ein Tipp wert. Solch eine Besserung hätte ich nicht erwartet. Das fand ich prima und gab meine Erfahrungen all meinen Bekannten weiter.

Tipp:

Verzichtet auf teure Beautyprodukte. Es funktioniert auch mit einfachen Mitteln, zum Beispiel Apfelessig. Die Haut erhält einen strahlenden Teint. Sie sieht frisch und gesund aus. Apfelessig als günstiges Beautymittel für ein makelloses Hautbild. Apfelessig, der neue Trend für ein attraktives Aussehen.

Ihr müsst euch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Günstig ist es auch. Apfelessig kann weitaus mehr als nur Unreinheiten beseitigen. Seht hier. Viel Spaß beim Probieren. Wir freuen uns auf eure Erfahrungen.

 

Ihr möchtet keinen Tipp mehr verpassen? Dann meldet euch doch für die Briefe von Andrina.de an. Damit erhaltet ihr einmal im Monat einen virtuellen Brief von uns.

Dieser Artikel wird gesponsert von:   

*Dieser Artikel enthält Werbe-Links. Wenn du auf einen Link klickst und einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine kleine Provision.
Für dich verändert sich der Preis nicht.

Pusteblume
Latest posts by Pusteblume (see all)